Suchen

Über uns

Letzte Beiträge

Kategorien

Monatsarchiv

Blogbeiträge als RSS

RSS Nachrichten Ostsee

22. Aug. 2009

Am 19. August sind wir von Dyvig nach Höruphav gefahren. Das Wetter wurde nun endlich etwas besser. Allerdings gab es einen kräftigen Ostwind, so dass wir in Höruphav im Pullover sassen. Wie wir im Radio hörten, schwitzte ganz Deutschland und erwartete für den 20. August den wärmsten Tag des Jahres 2009. Doch an der Ostsee bringt der etwas stärkere Ostwind meist kühlere Temperaturen.

Abends liess der Wind nach, und um uns etwas abzulenken, haben wir Luftbilder vom Hafen gemacht.

luftbild-horuphav

Luftbild Höruphav am 20. August 2009

Gestern sind wir nun nach Arnis in die Schlei gefahren. Der Seewetterbericht hatte uns gemütliche Südwest 3-4 versprochen. Leider war fast kein Wind, und wir mussten motoren. Das letzte Stück konnten wir dann segeln, da der Wind doch noch etwas auffrischte. In Arnis bekamen wir einen 20er Jollenkreuzer von 1927 an unsere Seite und waren von dem Boot und seiner Besatzung sehr angetan. Wir machten gleich ein Luftbild von der Gretl IV, die eigentlich am Ratzeburger See beheimatet ist.

luftbild-holzboot-in-arnis

Der 20er Jollenkreuzer Gretl IV aus der Luft

1 Kommentar »

  1. opamicha schreibt:

    Hallo Derek,
    Du siehst ja so klein aus.
    Wie geht,s dem 4ten Mann, oder habe ich etwas falsch
    verstanden.

    Viele Grüsse

    Fam.Micha

    22. Aug. 2009 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Unsere Seiten

Links