Suchen

Hauptmenü

Neueste Beiträge

Kategorien

Monatsarchiv

Blogbeiträge als RSS

RSS Ostsee Blog

18. Okt. 2015

Wir haben inzwischen diverse Flüge mit der Solo unternommen und sind von dieser kleinen Drohne recht begeistert. Bisher haben wir unsere Foto und Videoaufnahmen so gemacht, dass eine Person die Drohne gesteuert hat und die zweite Person hat die Kamera gesteuert. Mit der Solo ist das nicht mehr nötig, der Drohnenpilot ist schlichtweg überflüssig geworden. Dies war auch das Ziel der Firma 3DR. Nämlich eine Drohne zu entwickeln, die von jedermann leicht geflogen werden kann, sodass der Fotograf in der Lage ist sich voll und ganz auf seine Bilder bzw. Videoaufnahmen zu konzentrieren. Weiterhin hat man bei 3DR die gängigsten Szenarien für Videoaufnahmen bereits als feste Programme eingebaut. Man kann die Solo beispielsweise ein Fahrzeug verfolgen lassen und dieses dabei noch umkreisen wobei die Kamera immer auf das Fahrzeug gerichtet ist. Diese Art Aufnahme ist von einem Menschen nur sehr schwer zu realisieren, und erfordert jahrelange Übung. Insbesondere bei Wind sind solche Aufnahmen sehr schwierig. Da die Solo bei derartigen Aufnahmen immer GPS gesteuert fliegt, spielt Wind keine Rolle mehr, denn die Solo hat immer die gleiche Geschwindigkeit über Grund. Es ist wirklich wahr was die Firma 3DR behauptet, dass nämlich mit dieser Drohne ein Anfänger professionelle Aufnahmen zustande bekommt.

Ein weiterer Vorzug ist der leichte Transport dieser Drohne. Das Transportproblem wurde von uns bisher immer unterschätzt. Mittlerweile ist es aber wirklich so, das wir einige Flüge deshalb nicht durchführen, weil einfach der Aufwand das Gerät zum Aufnahmeort zu bringen und zusammen zu bauen viel zu groß ist. Anders bei der Solo, sie befindet sich mit sämtlichem Zubehör in einem Rucksack den wir fast ständig mit uns führen, sodass wir jederzeit in der Lage sind schnell mal Luftaufnahmen zu machen.

Für diejenigen für die die Qualität der GoPro ausreichend ist, dürfte diese Drohne das geeignete Gerät sein.

Hier die Vorstellung der 3DR Solo im Video

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare.

Links

Service