Fehmarnsundbrücke
Ihr Weg auf die Ostseeinsel Fehmarn
Iberotel Boltenhagen
Traumhafte Lage am Yachthafen Weiße Wiek
Segelboot vor Anker
Begehrte Plätze an der Ostseeküste
Stadthafen Eckernförde
Geschützte Lage in der Eckernförder Bucht
Leuchtturm Staberhuk
Ältester Leuchtturm auf Fehmarn aus dem Jahr 1903
Grenaa Marina
Das Tor zum Kattegat

Sehenswertes und Attraktionen für Løgstør am Limfjord

Løgstør und die Umgebung der Muschelstadt bieten viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Sie finden herrliche Naturlandschaft, die gleich am Hafen beginnt. Ausflüge zur Insel Livø sind von Rønbjerg südlich von Løgstør aus möglich, der Himmerlandsstien mit rund 70 Kilometer Länge beginnt in Løgstør und führt auf einer ehemaligen Bahnstrecke durch die dänische Kulturlandschaft nach Viborg, auf dem Frederik VII Kanal werden im Sommer Bootstouren angeboten.

Limfjordmuseum (Limfjordsmuseet) und Frederik VII Kanal

LimfjordmuseumKanalwärterhaus am Limfjordmuseum (Foto: Renate Lorenzen)Direkt hinter dem Hafen, wo der Frederik VII Kanal beginnt, steht das Limfjordmuseum. Wer mehr über den Limfjord erfahren möchte, sollte dem Museum unbedingt einen Besuch abstatten. Die Ausstellungen zur Kulturgeschichte des Limfjords mit Schwerpunkt Seefahrt und Fischerei sind in einem modernen Gebäude sowie in dem Haus des ehemaligen Kanalvogtes untergebracht. Ein großer Teil des maritimen Erlebniscenters beschäftigt sich mit dem Bootsbau. Zu sehen sind historische Segelfahrzeuge, die früher den Limfjord befahren haben. Weitere Themen sind u.a. Fähren auf dem Limfjord, Strandjagd und Sturmfluten.

Direkt vor der Haustür der ehemaligen Kanalwärterhäuser beginnt der idyllische Frederik VII Kanal, der rund vier Kilometer lang ist und von Løgstør nach Lendrup führt. Gebaut wurde er in den Jahren 1856 – 1861 mit dem Ziel, die vielen gefährlichen Flachs im Limfjord vor der Küste zu umschiffen. Bis 1913 war der Kanal im Dienst, dann war es schließlich gelungen, eine Fahrrinne ins flache Wasser des Limfjordes zu graben. Im Jahr 1958 wurde der Frederik VII Kanal unter Denkmalschutz gestellt. Im Juli und August bietet das Limfjordmuseum an vier Tagen in der Woche Bootstouren auf dem Kanal an. Auf der Fahrt erfährt man dann einiges über die Geschichte der künstlichen Wasserstraße, die direkt parallel zum Limfjord verläuft.

Limfjordsmuseet
Kanalvejen 40
DK-9670 
Fon +45 98671805
Email info(at)limfjordsmuseet.dk
www.limfjordsmuseet.dk

 

Zurück zur Themenübersicht für Limfjord / Løgstør