Fehmarnsundbrücke
Ihr Weg auf die Ostseeinsel Fehmarn
Iberotel Boltenhagen
Traumhafte Lage am Yachthafen Weiße Wiek
Segelboot vor Anker
Begehrte Plätze an der Ostseeküste
Stadthafen Eckernförde
Geschützte Lage in der Eckernförder Bucht
Leuchtturm Staberhuk
Ältester Leuchtturm auf Fehmarn aus dem Jahr 1903
Grenaa Marina
Das Tor zum Kattegat

Beitragsseiten

Der Ahlbäcker – Geschmack für Genießer

Seit April 2011 verfügt das DAS AHLBECK HOTEL & SPA****S über eine eigene moderne Hotelbäckerei, in der der Bäckergeselle Dario Wagner täglich frische Backwaren herstellt. Ab 7.00 Uhr können die Hotelgäste die frisch duftenden Brötchen und Brote zum Frühstück genießen sowie die Laufkundschaft die feinen Backwaren am Verkaufsstrandkorb direkt an der Promenade kaufen.

Nach der traditionellen Backkunst und unter Verwendung des Öko-Sauer-Teigs werden verschiedene Delikatessen aus Dinkel, Roggen und Weizen hergestellt. Sauerteig verlängert unter anderem die Haltbarkeit von Backwaren. Daher kann auch auf den Einsatz von Konservierungsstoffen verzichtet werden. Weiterhin wird norddeutsches Mehl aus ökologischem Anbau für die feinen Roggenbrötchen, Schrippen und das Roggen-Vollkornbrot verwendet. Eine ganz besondere Brotkreation aus Vollkornmehl mit Leinsamen, Sesam und Roggenschrott ist auf den Namen DAS AHLBECK getauft worden.

Zum vielfältigen Angebot, die auch außer Haus angeboten werden, gehören weiterhin Kuchen und Torten aus der hoteleigenen Konditorei. Wer sich etwas Besonderes wünscht, der kann im voraus telefonisch Bestellungen aufgeben. Es können auch phantasievolle, feinste Hochzeitstorten handgefertigt werden.

Der Ahlbäcker – Geschmack für Genießer
DAS AHLBECK HOTEL & SPA****S
www.das-ahlbeck.de